Immer live, Immer digital

Im Edu-Talk diskutieren wir Ideen, Konzepte und Vorstellungen von zeitgemäßer, digitaler Bildung für Schule und Lehrerausbildung.
Edu-Talk ist das Fortbildungsangebot für den Bildungsbereich, realisiert von der ACS Group.
Die ACS Group möchte ihren Kunden und denen, die es vielleicht werden möchten eine Plattform bieten, auf der sie online und kostenfrei von Experten und Referenten aus dem Bildungsbereich lernen können.
Unsere Referenten bringen Anregungen und Hilfen mit, wie Sie als Lehrkraft die digitalisierte Welt ihren Lernenden näher bringen und so u.a. zentrale Kompetenzen, Motivation sowie Freude am Lernen fördern können.

Zusätzlich zum Edu-Talk bieten die Edu-Talk Tech Series vor allem Angebote für Einsteiger und Lehrkräfte die Einsatzideen für digitale Werkzeuge suchen.
In unserem Format Q&A bieten wir eine monatliche offene „Sprechstunde“ zu Themen rund um zeitgemäßen Unterricht und die dafür notwendige Technik an.

Erfahren Sie alles, rund um digitale Bildung

Edu-Talks (40min.) bieten Ihnen als Teilnehmer*in die Möglichkeit live Fragen zu stellen und mit unseren Referenten und Moderatoren zu diskutieren.

Nutzen Sie den Edu Talk um Ihr Thema zu präsentieren

Sie haben ein tolles Projekt entwickelt? Sie möchten es im Edu-Talk vorstellen und diskutieren? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Der Edu Talk bleibt trotzdem live

Präsenz- oder Fernunterricht? Bleiben Sie stets auf dem Laufenden. Einfach online, egal wo Sie gerade sind. 
Immer live – immer digital – stay tuned!

Moderiert von

Jan Albrecht

Jan Albrecht

jan@edu-talk.de
Martin Fritze

Martin Fritze

martin@edu-talk.de
 
Moritz Zeman

Moritz Zeman

ACS Group

moritz.zeman@acsgroup.de

Bisherige und zukünftige Referenten

Christian Wettke

Viola Bauer

Marc Seegers

Bob Blume

Prof. Dr. Judith Ackermann

Georg Schlamp

Ines Bieler

Alicia Bankhofer

Thomas Cleesattel

Klaus Ramsaier

Kai Wörner

Isabelle Schuhladen

Marcel Kaufmann

Verena Knoblauch

Nina Bücker

Prof. Dr. Heiner Böttger

Universität Eichstätt

Jan Hambsch

Saskia Ebel

Andreas Hofmann

Die nächsten Sessions

Session am Donnerstag, 10.09.2020
16:00 Uhr

Prof. Dr. Judith Ackermann

Digitale Beziehungskompetenz

Nutzungsmöglichkeiten und Nutzungsweisen digitaler Medien verändern sich rasant. Dies führt zu immer neuen Aufgaben, etwa in der Medienbildung oder in Bildungseinrichtungen und Schulen oder im Kinder- und Jugendschutz. Handlungsabläufe, Arbeitsprozesse und auch die Bilder von Adressaten/innen verändern sich durch die Nutzung digitaler Diagnostik-, Dokumentations- und Evaluationsverfahren.
Doch wie wirkt sich der Einsatz von IT auf professionelle Beziehungen und auf die Qualität der Bildung, der pädagogischen Arbeit aus?
Prof. Dr. Judith Ackermann bringt Ideen, Überlegungen und Forschungsergebnisse in diese Ausgabe des Edu-Talks mit. Melden Sie sich an und diskutieren Sie mit.

Session am Donnerstag, 24.09.2020
16:00 Uhr

Ines Bieler

Lehrer*innenbildung in Zeiten der digitalen Transformation als Einheit gesehen

Lehrer*innen sollen bilden, erziehen und auf das Leben vorbereiten. Wie muss Lehrer*innenbildung aussehen, damit die Kolleg:innen darauf vorbereitet sind, dies nicht nur zeitgemäß, sondern auch zukunftsorientiert zu leisten? Ines Bieler erläutert und diskutiert mit uns und Ihnen in diesem Edu-Talk ihre These: Vernetzung – Teilen – lebenslanges Lernen sind entscheidende Erfolgsfaktoren für kompetente Lehrpersonen.

Session am Donnerstag, 01.10.2020
16:00 Uhr

Bessere Erklärvideos erstellen – How to …?

Erklärvideos sind in vielen Bereichen eine sinnvolle Investition in die Materialbank in Lern- und Lehrprozessen. Sie können zu Vor- und Nachbereitung von Lernsequenzen genutzt werden, bieten die Möglichkeit des sinnvollen Einsatzes um nachhaltiges und autonomes Lernen zu fördern oder sie bereichern „while activities“.
In diesem Edu-Talk diskutieren wir gestalterische, methodische sowie didaktische Grundlagen, um Lernvideos selber zu gestalten oder diese in  Lernsequenzen mit Lernenden als aktive Produktion zu integrieren. Zudem geben wir Anregungen für einfache technische Mittel, Lernvideos selber zu produzieren.

Aufzeichnungen und Material vergangener Sessions

Aufzeichnungen und Material der Tech Series finden Sie hier

09.07.2020

Kolleginnen und Kollegen erfolgreich auf einen digitalen Schulentwicklungsprozess mitnehmen
Viola Bauer

02.07.2020

Kreative Projektarbeit an Schulen
Saskia Ebel

25.06.2020

Digitale Bildung für alle?
Alicia Bankhofer

04.06.2020

Best Of

28.05.2020

Lernen durch Lehren
Isabelle Schuhladen

14.05.2020

Digitale Transformation in der Lehrerfortbildung
Jan Hambsch

07.05.2020

Digitales Arbeiten mit Studienreferendaren und Schülern
Nina Bücker

30.04.2020

Erfährt die Schule aufgrund der Corona-Krise einen Schub?
Marcel Kaufmann

28.04.2020

Differenzierung
Thomas Cleesattel

23.04.2020

Wie strukturiert man (Fern-)Unterricht zeitgemäß?
Bob Blume

21.04.2020

Variabler Sprachunterricht im Homeschooling
Georg Schlamp

16.04.2020

Osterspecial „Gamification“
Christian Wettke

09.04.2020

Was machen wenn a) die Schulen geschlossen bleiben oder b) wieder öffnen?
Klaus Ramsaier

02.04.2020

Neue (?) Konzepte und Ansätze durch die Krise – wie bringen wir sie in die Schulpraxis?
Andreas Hofmann

31.03.2020

Digitaler Overflow, wer hilft mir jetzt durch den Dschungel?
Marc Seegers

26.03.2020

Homeschooling in den Klassen 1-6
Verena Knoblauch

24.03.2020

MINT-Fächer in der virtuellen Schule
Viola Bauer

19.03.2020

Auftaktsession mit Martin Fritze und Jan Albrecht